Wie man zwei Datenrahmen in Python-Pandas kombiniert

Ich benutze Python-Pandas-Datenrahmen, ich habe einen ersten Datenrahmen sagen D. Ich extrahiere zwei Daten-Frames von ihm wie folgt:

A = D[D.label == k]

B = D[D.label != k]

Dann ändere ich das Label in A und B:

 A.label = 1 

B.label = -1

Ich möchte A und B kombinieren, damit ich sie als einen Datenrahmen etwas wie Gewerkschaft haben kann. Die Reihenfolge der Daten ist nicht wichtig, aber wenn wir A und B von D probieren, behalten sie ihre Indizes von D.

  • Pandas iloc vs ix vs loc erklärung?
  • Wie konvertiere man ein pandas / dataframe zu XML?
  • Pandas + dataframe - durch partielle Zeichenfolge auswählen
  • Ist es möglich, mehrzeiliges Diagramm auf Python ggplot zu zeichnen?
  • Fehlende Termine nach Gruppen in Pandas füllen
  • Pandas vergleichen nächste Zeile
  • 3 Solutions collect form web for “Wie man zwei Datenrahmen in Python-Pandas kombiniert”

    Ich glaube, Sie können die append Methode verwenden

     bigdata = data1.append(data2, ignore_index=True) 

    ignore_index ihre ignore_index zu halten einfach nicht das ignore_index keyword verwenden …

    Sie können auch pd.concat , was besonders hilfreich ist, wenn Sie mehr als zwei Dataframes beitreten:

     bigdata = pd.concat([data1, data2], ignore_index=True) 

    Dachte, dies hier hinzuzufügen, damit jemand es nützlich findet. @ostrokach bereits erwähnt, wie Sie die Datenrahmen über Zeilen zusammenführen können, die ist

     df_row_merged = pd.concat([df_a, df_b], ignore_index=True) 

    Um über Spalten zu verschmelzen, können Sie die folgende Syntax verwenden:

     df_col_merged =pd.concat([df_a, df_b], axis=1) 
    Python ist die beste Programmiersprache der Welt.