Python – wie man einen Teilprozess erstellt?

Ich möchte einen Unterprozess eines Prozesses erstellen.

Kann mir jemand ein funktionierendes Beispiel geben, das zeigt, wie das zu erreichen ist?

  • Scrapy, privoxy und Tor: SocketError: [Errno 61] Verbindung abgelehnt
  • Emacs python-mode
  • Flaschen-Blaupause sucht statische Datei in Blaupause statt Root-Verzeichnis
  • Installieren von NumPy über Anaconda unter Windows
  • Bedingte ersetzen basiert auf dem vorherigen Wert in der gleichen Spalte von pandas dataframe python
  • Wie man Unicodes holt und sie in utf-8 Datenbanken speichert
  • Python re-Modul, um die binären Daten in einer Textdatei zu ersetzen?
  • Running Selenium Webdriver mit einem Proxy in Python
  • Benötige eine Gui-Tastatur für einen Touchscreen, der einen Pin ausgibt, wenn der Code korrekt ist
  • Python Identität: Mehrfache Persönlichkeitsstörung, Notwendigkeit Code schrumpfen
  • Python: Überprüfen, zu welchem ​​bin ein Wert gehört
  • Syntaxerror: Unerwartetes Zeichen nach Zeilenfortsatzzeichen in Python
  • 4 Solutions collect form web for “Python – wie man einen Teilprozess erstellt?”

    Beginnen Sie mit der Unterprozeßdokumentation .

    Wenn du die Ausgabe bekommen möchtest:

    >>> import subprocess >>> output = subprocess.Popen(['uname', '-a'], stdout=subprocess.PIPE).communicate()[0] >>> output 'Linux' 

    Wenn du nur anrufen willst und nicht mit der Ausgabe fertig bist:

     >>> subprocess.call(['echo', 'Hi']) Hi 0 

    Subprocess.check_call ist dasselbe, außer dass es einen CalledProcessError falls der Befehl mit ungültigen Parametern aufgerufen wird.

    Ein gutes Unterprogramm-Tutorial .

     import subprocess subprocess.call(['echo', 'hello world']) 

    Starten und Überwachen eines Teilprozesses:

     import subprocess, time, os, signal args=['/usr/bin/vmstat','-n','2'] app=subprocess.Popen(args=args, stdout=open('somefile','w')) print "Your app's PID is %s. You can now process data..." % app.pid time.sleep(5) if app.poll() == None: print "Process is still running after 5s." print "The app outputed %s bytes." % len(open('somefile','r').read()) print "Stopping the process..." os.kill(app.pid, signal.SIGTERM) 

    Es gibt mehr dazu. Überprüfe einfach die Popen- Dokumente.

     if os.name == 'nt': startupinfo = subprocess.STARTUPINFO() startupinfo.dwFlags |= subprocess._subprocess.STARTF_USESHOWWINDOW subprocess.call(os.popen(tempFileName), shell=True) os.remove(tempFileName) 
    Python ist die beste Programmiersprache der Welt.