Python – wie man einen Teilprozess erstellt?

Ich möchte einen Unterprozess eines Prozesses erstellen.

Kann mir jemand ein funktionierendes Beispiel geben, das zeigt, wie das zu erreichen ist?

  • Fehler: ungültiger Modus ('rb') beim Versuch, Excel-Datei in Python zu lesen
  • Python-Multiprocessing - Logging.FileHandler-Objekt hebt PicklingError
  • Python beenden Programm sofort, wenn Sie ESC schlagen
  • Mein Python-Code gibt NZEC in SPOJ
  • Funktion sollte die Daten auf die Hälfte der Größe reinigen, stattdessen vergrößert sie es um eine Größenordnung
  • Rückkehr isst Ausnahme
  • Aktivieren Sie die E-Mail-Weiterleitung mit einem Google Apps Service-Konto
  • Warum fehlt meine "Importanforderung" mit ImportError: Kein Modul namens 'requests.packages.urllib3'?
  • Schreiben Sie neue Daten in die Mitte einer Datei
  • Verschachtelte "und / oder" wenn Aussagen
  • Wie bekomme ich alle Methoden einer Python-Klasse mit dem gegebenen Dekorateur
  • Wie mache ich einen Python Split () auf Sprachen (wie Chinesisch), die nicht Whitespace als Worttrennzeichen verwenden?
  • 4 Solutions collect form web for “Python – wie man einen Teilprozess erstellt?”

    Beginnen Sie mit der Unterprozeßdokumentation .

    Wenn du die Ausgabe bekommen möchtest:

    >>> import subprocess >>> output = subprocess.Popen(['uname', '-a'], stdout=subprocess.PIPE).communicate()[0] >>> output 'Linux' 

    Wenn du nur anrufen willst und nicht mit der Ausgabe fertig bist:

     >>> subprocess.call(['echo', 'Hi']) Hi 0 

    Subprocess.check_call ist dasselbe, außer dass es einen CalledProcessError falls der Befehl mit ungültigen Parametern aufgerufen wird.

    Ein gutes Unterprogramm-Tutorial .

     import subprocess subprocess.call(['echo', 'hello world']) 

    Starten und Überwachen eines Teilprozesses:

     import subprocess, time, os, signal args=['/usr/bin/vmstat','-n','2'] app=subprocess.Popen(args=args, stdout=open('somefile','w')) print "Your app's PID is %s. You can now process data..." % app.pid time.sleep(5) if app.poll() == None: print "Process is still running after 5s." print "The app outputed %s bytes." % len(open('somefile','r').read()) print "Stopping the process..." os.kill(app.pid, signal.SIGTERM) 

    Es gibt mehr dazu. Überprüfe einfach die Popen- Dokumente.

     if os.name == 'nt': startupinfo = subprocess.STARTUPINFO() startupinfo.dwFlags |= subprocess._subprocess.STARTF_USESHOWWINDOW subprocess.call(os.popen(tempFileName), shell=True) os.remove(tempFileName) 
    Python ist die beste Programmiersprache der Welt.