Tag: arrays

Ändern der Achsenskala im Numpy-Plot

Ich zeichne eine Handlung auf der Grundlage einer numpy Array: A = np.array([[4,5,6],[2,3,6]]) Mit plt.plot (A) funktioniert es gut und zieht auf 6 Tupel: (0,4), (1,5), (2,6), (0,2) etc. Ich möchte die x-Achse aber skalieren. Die Einheiten sollen durch 120 geteilt werden. Also möchte ich plotten: (0,4), (1/120,5), (2/120, 6), etc. Gibt es eine einfache […]

Numpy Rolling-Fenster über 2D-Array, als 1D-Array mit verschachtelten Array als Datenwerte

Bei der Verwendung von np.lib.stride_tricks.as_strided , wie kann ich 2D ein Array mit den verschachtelten Arrays als Datenwerte verwalten? Gibt es einen vorzuziehenden effizienten Ansatz? Speziell, wenn ich ein 2D np.array wie folgt aussehen, wobei jedes Datenelement in einem 1D-Array ein Array von Länge 2 ist: [[1., 2.],[3., 4.],[5.,6.],[7.,8.],[9.,10.]…] Ich möchte für das Umrollen wie […]

Gruppe 2D numpy Array-Elemente, die gleiche 1. Spalte Werte haben

Ich habe ein 2D numpy Array so [[ 569 897] [ 570 898] [ 570 900] [ 571 901] [ 571 905] [ 572 906]] Ich möchte, dass die Elemente, die gleiche Werte in der ersten Spalte haben, auf folgende Weise zusammengefasst werden. [[ 569 897] [[ 570 898] [ 570 900]] [[ 571 901] […]

Verständnis der NumPy-Interpretation von String-Datentypen

Lets sagen, ich habe ein Bytes-Objekt, das einige Daten repräsentiert, und ich möchte es in ein numpy Array über np.genfromtxt . Ich habe Schwierigkeiten zu verstehen, wie ich Strings in diesem Fall behandeln sollte. Beginnen wir mit folgendem: from io import BytesIO import numpy as np text = b'test, 5, 1.2' types = ['str', 'i4', […]

Python 2D-Array i C mit Ctypen

Ich versuche, eine selbst geschriebene c lib zu proces 2d Array von Python aber mit wenig Erfolg zu verwenden. Hier ist mein C-Code: CamLibC.c int TableCam(const int x, const int y, int **Array) { int i = 0; int j = 0; for (i; i < x; i++) { for (j; j < y; j++) […]

Pygame – Recolor Pixes einer bestimmten Farbe zu einem anderen mit SurfArray (Array Slicing Problem)

Ich versuche, eine Palette Swap-Funktionalität für ein Spiel zu machen, und ich versuche, einen Weg zu finden, um die Farbe von Pixeln einer bestimmten Farbe zu einem anderen zu ändern. Ich habe in der Lage, alle Pixel die gleiche Farbe mit dieser Funktion, die ich in einem Tutorial gefunden: def color_surface(self,surface, red, green, blue): arr […]

Speicherfehler beim Aufruf der genfromtxt-Methode

Code: import scipy as sp import matplotlib.pyplot as plt data=sp.genfromtxt("data/train.tsv", delimiter ="\t", dtype="string", comments=None, skip_header=1) x = data[:,0] y = data[:,1] x = x[~sp.isnan(y)] y = x[~sp.isnan(y)] DataOfInterest=x["avglinksize"] EphemeralOrEvergreen=x["label"] plt.scatter(DataOfInterest,EphemeralOrEvergreen) plt.title("Training data") plt.xlabel("Single feature from training set") plt.ylabel("Ephemeral or Evergreen") plt.grid() plt.show() Ausgabe : Python GenGraphs.py Traceback (most recent call last): File "GenGraphs.py", line 4, […]

Zusammenführen mehrerer numpy Arrays

Ich habe 3 numpy Arrays, die Bilddaten der Form speichern (4.100.100). arr1= np.load(r'C:\Users\x\Desktop\py\output\a1.npy') arr2= np.load(r'C:\Users\x\Desktop\py\output\a2.npy') arr3= np.load(r'C:\Users\x\Desktop\py\output\a3.npy') Ich möchte alle 3 Arrays in 1 Array zusammenführen. Ich habe auf diese Weise versucht: merg_arr = np.zeros((len(arr1)+len(arr2)+len(arr3), 4,100,100), dtype=input_img.dtype) Jetzt mache dies ein Array der benötigten Länge, aber ich weiß nicht, wie man alle Daten in diesem […]

Wie konvertiere ich ein Tupel der Tiefe 2 zu einem 2D Numpy Array?

Der folgende Code erzeugt nicht was ich will Um jedes Tupel in ein Tupel zu einem Numpy Array zu konvertieren, gib mir dann die Möglichkeit, die Werte mit mehreren Indizes abzurufen. import numpy as np a=np.asarray([[1,2,3],[2,3,4,5]]) print a Ausgang ist der Fehler: IndexError: too many indices Allerdings, was ich will, dass es abzurufen ist 1, […]

Berechnen der mittleren quadratischen Verschiebung eines 2d zufälligen Spaziergangs in Python

Ich simuliere einen zweidimensionalen zufälligen Spaziergang mit der Richtung 0 <θ <2π und T = 1000 Stufen. Ich habe bereits einen Code, der einen einzigen Spaziergang simuliert, wiederholt ihn 12 Mal und speichert jeden Lauf in sequentiell benannte Textdateien: a=np.zeros((1000,2), dtype=np.float) print a # Prints array with zeros as entries # Single random walk def […]

Python ist die beste Programmiersprache der Welt.