Gibt es eine Möglichkeit, eine bestimmte Datei aus der Epydoc-Generation auszuschließen?

Ich bin ein Epydoc für eine Bibliothek von Code, und es gibt ein paar Test-Dateien verstreut, dass ich möchte nicht enthalten. Ich könnte die – --exclude Generation Option verwenden und umbenennen die Dateien, aber ich frage mich, ob es irgendetwas gibt, was ich zu den Dateien selbst hinzufügen kann, die von epydoc als Befehl interpretiert werden, um diese Datei nicht zu enthalten / zu analysieren.

  • Was ist die Beziehung zwischen Docutils und Sphinx?
  • PyCharm und reStructuredText (Sphinx) Dokumentations-Popups
  • Django ManyToManyField Bestellung mit durch?
  • Weg, um doppelte viele-zu-viele Einträge in Python / Django zu erlauben
  • Wie kann ich eine selbstreferenzierende Viel-zu-Viele-Beziehung auf dem SQLAlchemy ORM erreichen, die auf das gleiche Attribut verweist?
  • Viele-zu-viele, selbstreferentielle, nicht-symmetrische Beziehung (Twitter-Modell) über Association Object in SqlAlchemy
  • Generische Viele-zu-Viele-Beziehungen
  • Django Bidirektional ManyToMany - Wie kann man die Tabellenerstellung im zweiten Modell verhindern?
  • 2 Solutions collect form web for “Gibt es eine Möglichkeit, eine bestimmte Datei aus der Epydoc-Generation auszuschließen?”

    Es scheint die Antwort auf diese Frage ist nein. Wenn Sie ein Element ausschließen möchten, ist die einzige Option zu verwenden

    –exclude = MUSTER

    Das schließt Module aus, deren punktierter Name mit dem regulären Ausdruck PATTERN übereinstimmt

    Sie können auch die ausgeschlossene Datei in der Konfigurationsdatei wie zB angeben:

    Ausschließen: my_module.my_class

    Python ist die beste Programmiersprache der Welt.