Die pythonischste Art, eine Python-Liste alle 100 Elemente zu schneiden

Diese Frage hat hier schon eine Antwort:

  • Scheibe eine Binärzahl in Gruppen von fünf Ziffern 7 Antworten

Ich habe eine Liste enthält viele Elemente. Ich möchte es alle 100 Elemente zu einer Liste von mehreren Listen schneiden.

  • Python: kürzere Syntax für Scheiben mit Lücken?
  • Scheibenindizes müssen ganze Zahlen oder keine oder __index__-Methode sein
  • Python: Implementieren von Slicing in __getitem__
  • Warum ist die Liste [:: - 1] nicht gleich Liste [: len (list): - 1]?
  • Richtig schneiden eine Liste von Listen
  • Python-Slice How-to, ich kenne die Python-Scheibe aber wie kann ich ein eingebautes Slice-Objekt dafür verwenden?
  • Beispielsweise:

    >>> a = range(256) >>> b = slice(a, 100) 

    b sollte dann [[0,1,2,...99],[100,101,102,...199],[200,201,...,255]] .

    Was ist die pythonischste und edelste Art, das zu tun?

  • Cron und virtualenv
  • Python fragt nach älteren Pfaden auf Mac nach dem Löschen der doppelten Python-Installation
  • Das Paket kann nicht von virtualenv importiert werden
  • Was ist der Unterschied zwischen venv, pyvenv, pyenv, virtualenv, virtualenvwrapper, pipenv, etc?
  • Gcc-4.2 Fehler bei der Verwendung von Pip in virtualenv auf OSX 10.7
  • Python-Version in verschiedenen virtualenv mit pythonbrew verwalten
  • One Solution collect form web for “Die pythonischste Art, eine Python-Liste alle 100 Elemente zu schneiden”

    Das sollte der Trick machen:

     [a[i:i+100] for i in range(0, len(a), 100)] 

    range nimmt einen optionalen dritten step Argument , so range(0, n, 100) wird 0, 100, 200, ... .

    Python ist die beste Programmiersprache der Welt.